Das ist für viele zwar eindeutig

Firefly

Eine großartige Serie von 14 Folgen. Mit ausgefeilten Charakteren, einer komplexen Welt, Wild West Feeling und und und.
Die Serie geht an einigen Stellen weiter als andere.
Wo man in anderen Serien oder Filmen denkt „schieß doch du Idiot *fuchtel*“ wird hier der Feind in die Raumschiffturbine getreten.
Die Serie hatte definitiv Potential und ist _zurecht_ in den Kultstatus übergegangen.

Allerdings gibt es eine deutsche Serie der es ähnlich ergangen ist

Raumpatroille Orion

Die Serie stammt aus den 60ernn. Ist genauso alt wie Star Trek. Und wo Star Trek damit Probleme hatte eine Frau als 1. Offizier zu haben ist hier eine Frau das Anstandswauwau, aka die Sicherheitsoffizier, zugeteilt vom GSD auf dem Schiff und nicht zu vergessen General Lydia van Dyke.
Auch soll man an den Namen (Di Monti, Sigbjörnsen, Jagellovsk, Allister, Shubashi und co) erkennen, dass auf dem Schiff ein internationales Umfeld herrscht.
Die Tricktechniken waren…phänomenal. (Also wer schon immermal Badezimmerarmaturen als Raumschiffarmaturen sehen wollte, Plastebecher als Lampen und ein Bügeleisen als DIE Waffe auf der Orion 7,…)
Nichts desto trotz eine wahnsinnig gute Serie mit nur 8 Folgen.

Und weil wir grade dabei sind werfe ich auch noch

Star Trek Enterprise, für die Geeks hier ENT in den Raum.
Die Serie hat zwar wenigstens 4 Staffeln bekommen, aber auch das bescheuertste Intro einer Star Tre Serie ever

Klar der Anfang war holprig. Aber die Serie nahm an Fahrt auf. Man hat die Vulkanier in anderen Facetten gesehen und nicht zu vergessen: Das Star Trek Universum allgemein. Der Klingonenvirus wurde aufgeklärt :ugly: und *fuchtel* *trekkie*

Und ja es gibt noch eine Serie:
Stargate Universe

Ich hatte, das gebe ich gerne zu, anfangs meine Probleme mit der Serie. Erinnert sich jemand an SG1, Folge 200? Der Teil wo die die Verjüngungskur total verneinen? Genauso kam mir diese Serie anfangs vor. Plus die Tatsache, das alles immer so dunkel ist, plus die Tatsache, dass da exzessiv diese dumme Wackelkamera eingesetzt wird *nerv*. Oder dass Eli nervt. Jaja der kann alles.
Nichts desto trotz brauchen einige Serien ein paar Folgen um besser zu werden. So auch hier.
Rush? Einer der coolsten Seriencharaktere ever!
In der komischen Hintergrundstrahlung wurde ein Muster entdeckt? Geilo!
Zumal die Destiny noch nicht ganz erforscht ist.
Aber nein…grade als die Serie spannend und einfach atemberaubend wurde. Wurde ihnen der Saft ausgedreht. Die letzte Doppelfolge habe ich nie gesehen..ist wohl besser so…

Wieso werden eigentlich so viele tolle SciFi-Serien viel zu früh abgesetzt?

Advertisements