Meine Mutter hat Karten für ein Handballspiel bekommen. Da ihr Freund derzeit nicht in der Stadt ist bin ich die Nutznießerin von Karte 2 gewesen.
Passenderweise habe ich auf der Seite von RB Leipzig gelesen, dass die sogar wohl da sein sollen um den SC DHfK zu unterstützen. Praktisch praktisch!

Also bin ich nach der Messe erst einmal heim, hab mir Mittag gemacht (nee Leute…eure Preise auf der Messe könnt ihr euch stecken lassen!) und bin wieder los.
Also mit Umweg zu meiner Mutter, hingeradelt (jaja ich weiß heute ~20km auf dem Rad unterwegs), ein paar bekannte Gesichter gesehen (aka ehemalige Nachbarn) und in die Arena. Mein Rucksack wurde nicht kontrolliert. Ich hätte also Pyro mit reinnehmen können, oder schlicht eine Wasserflasche oder eine Spiegelreflexkamera. Aber zu dem Thema komme ich später. Rumgegangen, einmal bei einem Gewinnspiel grandios zu hoch geworfen und nicht das Loch in einer Torwand getroffen umgesehen was getrunken..Bilder gemacht
PhotobucketPhotobucket
Insgesamt waren 5 (!) Maskottchen unterwegs. Wobei Bulli mit Abstand der Coolste war 😉

Tja..dann bin ich mal runter in die Katakomben. Aka aufs Klo. Als ich wieder hoch bin wurde ich von einer der Securitydamen angesprochen:
Sie: „bist du von der Presse?“
Ich: „Nein“
Sie: „Zeig mal die Kamera!“
Ich: „Ist keine Spiegelreflex ist eine sogenannte Bridgekamera“
Sie: „Die ist eigentlich verboten!“ (WTF? Es steht immer da keine professionellen Kameras. Aka SLR!)
Ich: „Ich hatte damit noch nie Probleme, wo Kameraverbot für bessere Kameras herrscht“ (stimmt ja auch. Sobald die Leute sehen keine Spiegelreflex, lassen sie mich durch)
Sie: „Wurdest du am Eingang nicht kontrolliert?!“
Ich: „Nö. Wie gesagt. Normalerweise sollte diese Art Kamera gehen“ (dann ist mir aufgefallen: Hm..ich hätte sogar die neue Cam reinschmuggeln können xD )
Sie: Hat mir dann erklärt, dass sich die Leute dann so haben .Weil der Zoom so gut wäre…
Ich ihr in den Unterschied optischer/digitaler Zoom erklärt. Irgendwann hört der optische Zoom eben auf und danach ist es sowieso nur noch verpixelt. (Abgesehen davon, dass die neuesten Handys schon mehr Megapixel haben als meine Kamera. Ok die hat klar das bessere Objektiv und hat optischen Zoom..aber bei so etwas wie der Arena Leipzig,…)
Sie: „Naja jetzt bist du einmal drin damit, weil du nicht kontrolliert wurdest. Du musst aber wegen den anderen Securities aufpassen“
Was auch der Grund ist wieso ich jetzt nicht so viele Photos habe. -.-

Als Rahmenprogramm gab es Freddy von Radio PSR (bin ich froh kein Radio zu hören..), eine Tanzgruppe
Photobucket
(wobei ich deren merkwürdige Bewegungen nicht unbedingt als Tanz einordnen würde. War bestimmt „Modern Dance“ oder sowas *hust*) und in der Halbzeit ein Maskottchenbattle (hab kein Photo davon)

Interessant war, dass beim Einlauf der Mannschaft Pyrotechnik verwendet wurde
PhotobucketPhotobucket

Beim Spiel
PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

Bulli ist übrigens die ganze Zeit rumgelaufen und hat als einziges Maskottchen versucht Stimmung zu machen
Photobucket

Ansonsten: 26:22 gewonnen. Bester Spieler definitiv der Leipziger Torwart. Musste er aber auch sein, bei den Fehlpässen + sinnlosen Torversuchen (Zitat eine mir bekannte Handballerin 😉 ).
Der angepeilte Zuschauerredkord wurde übrigens erreicht. Es waren >6300 Besucher in der Arena.

Und die RBler? Von denen hat man außer Bulli nicht viel gesehen. Ich stand mal, mehr durch Zufall kurz neben Franke und nach dem Spiel sind Kutschke und wieder Franke kurz an mir vorbeigelaufen.
Find ich schade, denn wenn ich auf die Vereinsseite schaue wurde das noch groß angekündigt. Aber was solls. Hier gings ja eh um das Handballspiel. Die Fußballer seh ich schon früh genug (so Sonntag, Mittwoch, Sonntag,…)

Advertisements