Als ich mich gestern fertig gemacht habe um zur U17 zu gehen habe ich im Forum noch einen zitieren Presseartikel gelesen, dass nach dem Spiel die 1. Herrenmannschaft trainieren wird.
Wie praktisch. Ich bin mit den großen Kamerageschützen dort und die trainieren dort. Also bin ich direkt dort geblieben.
Kutschke war ja schon da. Der Rest musste erst einmal ankommen.
Einige haben freundlich gelächelt und gewunken (Hoffmann z.B.), andere haben alles um sich herum ignoriert (Frahn), wieder andere haben total skeptisch geguckt (Borel). Aber gut. Wir standen da zu zweit mit Teleobjektiven nebeneinander…
PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket
Wie man sieht haben alle ihre Badetäschchen dabei. Und Geißler benutzt Nivea xD
Übrigens sehr verwirrend die Leute mal nicht in RB Kluft zu sehen, sondern in normalen Sachen xD

Dann ging es zum mittleren Spielfeld auf dem auch die Testspiele (Eilenburg ausgenommen) stattfanden.
Bei der Gelegenheit mussten alle Spieler an uns „Paparazzi“ vorbei. Haben aber alle nett gegrüßt und hallo gesagt. Und Frahn hat sich über irgendwelche Randalierer aufgeregt die bei einem Subway irgendwas kaputt gemacht haben xD
Photobucket

Anfangs haben die sich direkt vorne am Zaun ein wenig eingespielt
PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

Dann hat die PP allerdings nach ganz hinten zitert… -.-
PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

So hatte ich Zeit die Leute um mich herum zu photographieren 😉
PhotobucketPhotobucket

Übrigens muss ich mal sagen die eine Querverstrebung am Cottaweg ist mies. Genau auf meiner Augenhöhe -.-
Achja Wallner ist nie im Leben 1,78m. Der ist definitiv kleiner als ich. Und ich lege eine Punktlandung auf 1,78m hin!

Nach einiger Zeit wurden die Jungs dann wieder vorzitiert. Jeder durfte mal aufs Tor schießen 😉
Photobucket

PP
PhotobucketPhotobucket

PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

Und weil die Torübungen so lustig waren gabs noch einmal für jeden einen Schuss pro Keeper. Deswegen standen alle schön in Reih und Glied da
PhotobucketPhotobucket

PP beobachtet das geschehen
PhotobucketPhotobucket

Weiter zu den Abschüssen
PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

Borel darf Bellot auchmal prüfen
PhotobucketPhotobucket

Übrigens ist uns aufgefallen, dass fast alle beim gleichen Friseur waren und sich hinten und an den Seiten viel haben wegrasieren lassen:
PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

Interessant war auch, dass die Zuschauergruppe von weiter vorne irgendwann weg ist. So dass da zwischenzeitlich nur noch 4 Leute standen. Aber irgendwie kamen dann immer mehr andere Zuschauer, die bei ihrer Fahrradtour mal abgebogen sind zum zuschauen.

Advertisements