Halberstadt…das war damals mein erstes RB Spiel..viel ist seitdem passiert und jedes mal wurde knapp gewonnen. So nicht am Sonntag, als es bei einem 0:0 blieb.

Das Wetter war….sagen wir vereist
Photobucket

Die Anzeigetafel wurde allerdings auf den neuesten Stand gebracht..es sind keine Pappkarten mehr zum umblättern
Photobucket
😉

PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

So ein Spiel muss man normalerweise gewinnen…dennoch mal einige Worte zum Schiri:
1. die Phrase „zum Vorteil laufen lassen“ kennt er nicht
2. ich weiß nicht ob die gelb-rote gegen Kutschke so nötig war..ein normaler Zweikampf wo auf eisigem Boden zwei rutschen
3. 3(!!!!!!!!!!!) nicht gegebene Elfmeter! Ein Handspiel im Strafraum, einmal wurde Müller beim flanken gelegt (da das direkt vor mir passiert ist -> ja das war definitiv ein Foul!) und Frahn hat im 16m Raum einen Ellbogen ins Gesicht gekriegt, blieb liegen und weil der Linienrichter nicht reagiert hat, Frahn wütend war und gemeckert hat, hat er noch eine Gelbe wegen Reklamierens gekriegt.

Normalerweise würde ich sagen schlechte Schirientscheidungen machen keinen Sieg aus…allerdings würde ich hier fast eine Ausnahme machen, da grade Punkt 1 und 3 zusammenkommen.

alle Bilder
Fanblock

Advertisements