Schlagwörter

, ,

  • 750g Blumenkohl (geputzt, die Röschen)
  • Kassler
  • 150g Schmelzkäse (ich hatte von einer 250g Packung 3/4)
  • halber Becher Sahne oder Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüsebrühe
  • Öl zum braten

 

Den Blumenkohl putzen und die Röschen abmachen. Die Röschen in etwas Gemüsebrühe zum Kochen bringen und warten bis es weich ist. Passt auf, dass ihr nicht zu viel Brühe nehmt. Ich hatte viel zu viel und es war eher eine Suppe.

Derweile das Kassler in etwas Öl anbraten
 photo DSC09527.jpg

Sobald der Blumenkohl weich ist den Schmelzkäse und die Sahne hinzugeben und mit einem Stabmixer pürieren. Einige Röschen als Deko bei Seite legen.
Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist servieren. (Ich habe meine Konsistenz dann mit Saucenbinder erreicht…nehmt.wenig.Wasser!)
 photo DSC09528.jpg

Advertisements