Schlagwörter

,

  • ein Stück Schweinerücken (wer will kann auch Nacken nehmen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Send
  • Karotten
  • Butter
  • Gemüsebrühe
  • wer will Saucenbinder

Das Stück Schwein mit Senf einreiben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Karotten kleinschneiden. Dann die Butter in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen seitig anbraten. Das Gemüse dazu auch leicht anbraten.

 photo DSC01080.jpg

Den Bräter dann ca. bis zur Hälfte mit der Gemüsebrühe füllen, einen Deckel drauflegen und ca 2h bei 150′C Ober-/Unterhitze schmoren lassen.

 photo DSC01081.jpg

Während die Beilagen fertig werden, kann man das Fleisch herausnehmen und schneiden und den Saucenbinder hinzugeben.

 photo DSC01083.jpg

Es ist ein relativ einfach Gericht von der Zubereitung her, aber passt dennoch an einen Sonntagstisch.

Advertisements