Schlagwörter

Mein Balkon ist ja zum Großteil mit Kräutern bepflanzt. Da diese natürlich immer wachsen, müssen die auch irgendwann weg. Was passt da im Sommer besser als eine Kräuterbutter, die man zum nächsten Grillen einfach mitnehmen kann?

  • Eine Packung Kerrygold/Kaegarden (eine streichzarte Butter)
  • Schnittlauch
  • Kardamon
  • Oregano
  • Thymian
  • Petersilie
  • Rosmarin
  • Majoran
  • Salz
  • Knoblauch (frisch gepresst)

 photo DSC01087.jpg

Die Bitter auf einen Teller geben, den Knoblauch dranpressen, Salz hinzugeben und dann Stück für Stück die Kräuter kleinhacken/kleinschneiden. Alles vermengen mit einer Gabel, sodass kein größeres Stück Butter ohne Kräuterbeilage ist.

 photo DSC01089.jpg

Meiner Erfahrung nach, schmeckt man den Schnittlauch am Besten heraus, sodass ich gerne recht viel davon ranmache, wohingegen die Petersilie nicht so stark den Geschmack, dafür aber die Farbe beeinflusst.

Advertisements